Infos

   
    Aikido
  Bukijutsu
    Wir
    Training
    Infos
    Kontakt

 


2022 
Waffenreinigung und gemeinsames Grillen am 03.09.2022
(04.09.2022)
Nach zwei Jahren intensiven Waffentrainings im Winter statt Aikido war nun im Sommer 2022 eine Waffenreinigung absolut notwendig. Leider konnte aufgrund der Urlaubszeiten kein gemeinsamer Termin für alle Aikidoka gefunden werden. Auch hatte man sich auf den einzigen Gewittertag des Sommers geeinigt, aber am Ende war der Nachmittag dann doch voller Sonnenschein und alle Beteiligten froh, dass man sich trotzdem getroffen hat.
Für ca. zwei Stunden wurden alle eigenen Waffen aus Holz und Metall und auch die des Vereins gereinigt: Die Holzwaffen wurden durch Abschleifen von nicht gewollter Beize, Schmutz und Unebenheiten und anschließendem Einölen mit Leinöl gepflegt. Alle arbeiteten in ihrem Tempo und sehr konzentriert. Auch unsere drei Neuzugänge brachten sich voll ein und arbeiteten sehr akkurat. Man nutzte diese Zeit auch für den persönlichen Austausch. Kommt dieser doch während des Trainings immer etwas zu kurz. Die Träger von Iaito ölten im Anschluss noch ihre Waffen mit Kamelienöl.
Nach der sehr angenehmen Arbeit ging es dann zum Grillen über. Neben Fleisch und Käse vom Grill gab es dann noch eine Menge selbstgemachter Salate, Brote und eine Nachspeise.
Auch wenn das Training immer durchgängig stattfand und einige wenige auch die Zentraltrainings und Lehrgänge besuchen, so was es mal wieder schön, ein gemeinsames Event zu haben.
 
Neujahrsfeier mit Aikidoquiz am 07.01.2022
(10.01.2022)
Leider waren auch dieses Jahr die Corona-Inzidenzien wieder etwas hoch, so dass man sich erneut für eine online-Weihnachtsfeier entschied. Langweilig? Online sind nur wenige am Reden? Viele nehmen nicht daran teil. Von wegen!
Fast die ganze Abteilung nahm daran teil. Jeder machte es sich mit seinem Lieblingsessen am Bildschirm mit Kamera bequem und stellte es zunächst den anderen vor. Danach kam das Aikido-Quiz. Es sollte dazu dienen, dass sich die alten Hasen und die fünf neuen Aikidoka besser kennenlernen sollten. Jeder dürfte dazu eine Frage mit bis zu 5 Antwortmöglichkeiten über sich vorbereiten. Am Abend der Neujahrsfeier dürfte der Aikidoka seine Frage selbst präsentieren. Alle Teilnehmer dürften ihm im Anschluss Fragen stellen, um der Antwort näher zu kommen. Aber gemäß dem TV-Ratespiel "Sag die Wahrscheit" dürfte der Aikidoka richtig antworten oder lügen. Jede Antwortmöglichkeit jedes Aikidoka hatte einen Buchstaben davor, so dass am Ende ein Lösungswort/Lösungssatz herauskam. Alle hatten großen Spaß. Die Fragen waren alle unterschiedlich und sehr kreativ. Ging es bei der Jugend um K-Pop waren die Älteren raus und bei anderen Dingen umgekehrt. Der Austausch war sehr rege.
Am Ende hatte keiner die richtige Lösung gefunden, so dass der Austausch aus Interesse an der richtigen Antwort natürlich weiterging.
Auch wenn alle im nächsten Jahr wieder auf eine live-Feier hoffen, war diese online-Feier doch sehr gelungen!

Archiv Samurai Flörsheim
2021 2020  
Archiv Samurai-Raunheim

  

Realisierung: MultiMedia Service Dipl.-Ing. (FH) Thomas Petigk | a href="http://www.MuMeS.de" target="_blank">www.MuMeS.de